Burg Červený Kameň

November 01, 2017

An den östlichen Abhängen der Kleinen Karpaten situiert - auf das breite Tal der Váh blickend - trohnt Burg Červený Kameň (deutsch Bibersburg, früher auch Rotenstein, ungarisch Vöröskő).

Einst eine Festung der Fugger und später der Familie Pálffys, nunmehr im slowakischen Staatsbesitz, bieten Aussicht und Innenansicht allerhand für bildungsaffine Touristen. Die Fugen haben einen sehr großen Keller - zur Lagerung all ihrer Handelswaren angelegt - mit dem die Pálffys aber nicht mehr anzufangen wussten. dafür haben sie die zahlreichen Räume für sich wohnlich eingerichtet.

Ein kleiner Wohntrakt wurde auch von Dušan Jurkovič gestaltet - auf spezielles ersuchen, wird den Besuchern auch diese offenbart.

Cerveny Kamen_by_Nadja Meister_IMG_7285Cerveny Kamen_by_Nadja Meister_IMG_7285 Cerveny Kamen_by_Nadja Meister_IMG_7295Cerveny Kamen_by_Nadja Meister_IMG_7295

Cerveny Kamen_by_Nadja Meister_IMG_7289Cerveny Kamen_by_Nadja Meister_IMG_7289

Wikipedia Burg Červený Kameň

Homepage Hrad Cerveny Kamen

Fotogalerie Nadja Meister


Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli (1) August (3) September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni (3) Juli (1) August (1) September Oktober November Dezember
Januar (1) Februar (1) März (1) April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember (1)
Januar Februar März (1) April Mai Juni Juli August (1) September (1) Oktober (2) November (1) Dezember (1)
Januar (2) Februar (1) März April Mai (1) Juni (1) Juli August September Oktober (1) November Dezember (1)
Januar (1) Februar März April (1) Mai Juni Juli August September (1) Oktober (1) November (1) Dezember