Wiedererweckung - Schloß Dobrohor/Ebergersch

July 12, 2018

Es war ein kleiner, ein wenig versteckter, Hinweis, der uns diesmal über die Grenze führte. Das diesjährige Sommerprogramm der Kulturbrücke Fratres verwies auf eine Ausstellungseröffnung im Schloß Dobrehor/Ebergersch. Bitte wo liegt denn das?

Selbst der tschechische Autoatlas - und dieser ist vielfach präziser als so manches österreichisches Pendant - kennt das Gebäude nicht. Nach ein wenig Suche ist der Ort gefunden. Nein, nicht in der Nähe von Gföhl ist zu suchen, sondern nördlich von Katzen im Waldviertel, in der Ortschaft Stare Mesto pod  Landstejnem müssen wir suchen. 

Von Kautzen ist der Weg nach Klein Taxen zu nehmen. Dort angelangt weist kein Schild über die Staatsgrenze - früher einmal wurden neue Grenzübergänge bejubelt. Dortorts will man davon wohl nicht wissen. Wir folgen zwei Autos mit Kennzeichen Waidhofen/Thaya und gelangen nach Stare Mesto - vormals Altstadt.

Das Schloß kommt in Sicht. Links davon der dazugehörige große historische Wirtschaftshof und rechts eine Schweinezucht neueren Datums. Das Dach ist erneuert - innen erfährt man, wie notwendig dies geworden ist.

Schloss Ebergersch_by_Nadja Meister_IMG_1144Schloss Ebergersch_by_Nadja Meister_IMG_1144

Es ist noch einiges zu tun, bis der Anblick von Außen ein besserer sein wird. Innen hat man schon allerhand auf den Weg gebracht. Durch das Eingangstor führt ein eher schmaler Gang zur Treppe, die in den ersten Stock führt. Ein großer Gang und Türen zu einem repräsentativen großen Saal. Musik erklingt. Die Wände voll behangen mit moderner tschechischer Kunst - aber nicht nur. Es zeigt sich die aktuelle Ausstellung mit Arbeiten von Ales Lamr, Gela Samsonidse, Veronika Oleriny, Veronika Srek Bromova u.a.

Schloss Ebergersch_by_Nadja Meister_IMG_1133Schloss Ebergersch_by_Nadja Meister_IMG_1133

Zwischen den Türen zum großen Saal ist eine Tafel angebracht, die ein wenig zur Geschichte des Gebäudes aufklärt. Der neue Besitzer präsentiert sich selbst nicht. Das nenne ich Bescheidenheit. Er strahlt durch seine Arbeit, die ihn als mutig und bemerkenswert ausweist. Hier geht es um die Rettung eines alten Hauses/Schlosses. Und es es geht um neues Leben in alten Mauern. ein offenes Haus. Ausstellungen, Konzerte, Begegnungen, Mut zum Weitermachen sind das Programm zum Ort.

Schloss Ebergersch_by_Nadja Meister_IMG_1114Schloss Ebergersch_by_Nadja Meister_IMG_1114

Zamek Dobrohor (Tschechisch)

Zamek Dobrohor Facebook (Tschechisch)

 

zu meiner Galerie Schloß/Zamek Ebergersch/Dobrehor

 


Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli (1) August (3) September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni (3) Juli (1) August (1) September Oktober November Dezember
Januar (1) Februar (1) März (1) April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember (1)
Januar Februar März (1) April Mai Juni Juli August (1) September (1) Oktober (2) November (1) Dezember (1)
Januar (2) Februar (1) März April Mai (1) Juni (1) Juli August September Oktober (1) November Dezember (1)
Januar (1) Februar März April (1) Mai Juni Juli August September (1) Oktober (1) November (1) Dezember (1)
Januar (1) Februar (1) März (3) April (3) Mai Juni Juli (1) August September Oktober November Dezember